Lieblingswoche 5

FrühSTÜCKe!

Diese Woche sprechen wir in den Treffen über die wichtigste Mahlzeit des Tages! Warum schaffen es so viele nicht zu Frühstücken? Was braucht unser Körper nach der langen Nacht um leistungsfähig in den Tag zu starten? Wir klären diese Fragen und schauen mal genau hin: was gehört auf einen "optimalen Teller"?

Tolles Rezeptspecial mit 6 Frühstücksideen zum Nachmachen gibts exklusiv im Treffen dazu!

Kommt also unbedingt vorbei und macht den nächsten Schritt zum Leichtsein!



In der nächsten Woche begeben wir uns auf die Suche: versteckte Fette und Zucker warten darauf, von uns entdeckt zu werden. Im Praktischen Teil "specken" wir gehaltvolle Rezeptklassiker gekonnt ab!

Hast du in der App schon die Nährstoffverteilung entdeckt? Am Abend lohnt ein Blick hierher... denn auch, wenn zur Abnahme die Kalorienbilanz negativ sein muss, um gesund abzunehmen müssen auch die Hauptnährstoffe richtig zugeführt werden! Das ist mit unserer App wirklich ganz einfach!

Fruchtiges Quarkfrühstück


250 g Magerquark

4 EL Süßes Frühtchen (z.B. dm)

1 Apfel

1 Clementine

1Banane

1 kleine Handvoll Rosinen oder Cranverrys

Akazienhonig

2 EL Cornflakes ungesüßt

2 EL gepufferter Amaranth


Den Quark mit dem Saft in einer Schüssel glatt rühren. Aus dem Obst einen Salat zubereiten, nach belieben mit etwas Honig süßen. Den Quark auf 2 Schalen verteilen, den Obstsalat darüber geben und mit Cornflakes und Amanth bestreuen.


2 Portionen, 241 kcal/ 1 g Fett/ 44g KH/ 14g Eiw.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0