Lieblingswoche KW 6

Wochenrückblick und OFF Tag!


Hast du schon mal einen "OFF-Tag" gemacht? Ein OFF-Tag ist ein Tag, andem alle Regeln, die du dir für deine Abnahme vorgenommen hast, außer Kraft gesetzt sind. Es soll ein entspannter Tag sein, einer andem ich es nicht so genau nehme und ich auch ruhig mal etwas genießen kann. Natürlich ohne mich und mein Ziel komplett zu vergessen. Ich sehe so einen Tag immer als "Abnahmefrei" dafür trainiere ich an diesem Tag gerne und plane einen längeren Lauf ein. So ein OFF-Tag hilft mir, den Rest der Woche besser im Plan zu bleiben. Ein Sonntag eignet sich hervorragend dazu. Probiere es doch einfach mal aus - bei uns gilt: erlaubt ist, was funktioniert!

Einen schönen Sonntag euch allen!

Eure Britta



Letzte Woche haben wir im Thema über die wichtigste Mahlzeit des Tages gesprochen. Als Extra gab es für anwesende Teilnehmer Rezeptkarten mit 6 tollen Frühstücksideen. Ihr habt es nicht ins Treffen geschafft aber das Thema hätte euch interessiert? Kein Problem, die Rezeptkarten liegen für euch noch im Treffen bereit- kommt diese Woche einfach wieder vorbei! Ich freue mich auf euch!


Neu bei Leichtsein! In Kooperation mit Yogareich-Hamburg bieten wir am 18.02. direkt nach dem Laufkurs einen Workshop für Yogainteressierte an. Die Plätze sind begrenzt. Daher vorher bitte unbedingt verbindlich anmelden. Wir planen im Anschluß bei ausreichender Nachfrage einen wöchtentlichen Yogakurs in der Woche. Sei dabei...Namasté!



Sonntag Nachmittag und noch keine Idee für das Abendessen? Eisschrank auf, Spinat und Lachs raus und los kochen! Hier kommt unsere Rezeptidee der Woche:


Low-Carb : Orangenlachs auf Blattspinat


4 Portionen /Pro Portion 450kcal/20g E, 10g F, 6g KH


Für den Spinat:

1 Zwiebel

1TL Öl

300g TK Blattspinat

Salz, schwarzer Pfeffer

Für den Lachs:

600g Lachsfilet ohne Haut

Sals, schwarzer Pfeffer

1 EL Olivenöl

8 Scheiben von 1 unbehandelten Orange

Für die Sauce:

1 Zwiebel

1TL Öl

100ml Orangensaft

300ml Gemüsebrühe

200ml Fischfond

200 ml Rama Cremefine (15%)

1 TL Speisestärke

Salz, schwarzer Pfeffer

Den Backofen auf 120 Grad vorheizen. Für den Spinat die Zwiebel schälen, würfeln und im Öl glasig dünsten. Den Spinat un 50ml Wasser dazu geben. Zugedeckt bei milder Hitze auftauen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Für den Lachs die Filets waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Lachs darin von jeder Seite 1 Minute braten. Eine flache Form mit 4 Orangenscheiben auslegen. Die Lachsstücke darauflegen und mit je 1 Orangenscheibe bedecken. Den Lachs im Ofen ca. 10 Minuten durchgaren lassen.

 

In der Zwischenzeit für die Sauce die Zwiebel schälen, würfeln und im heißen Öl glasig dünsten. Den Orangensaft dazugeben und auf die Hälfte einkochen lassen. die Gemüsebrühe und den Fischfond zugeben, nochmals auf die Hälfte einkochen lassen. Rama Cremefine dazu geben und aufkochen. Die Stärke mit etwas kaltem Wasser anrühre, die Sauce damit binden und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Lachs mit Sauce und Spinat servieren.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0