Lieblingswoche 9

In diesem Moment!

Wenn man auf Veränderungen in seinem Leben zurück blickt fragt man sich manchmal: was war der Auslöser dafür? Warum habe ich mich in die eine oder andere Richtung bewegt, und was wäre gewesen, wenn ich damals anders entschieden hätte? Veränderungen brauchen immer einen Auslöser und in gewisser Weise auch immer eine Art Leidensdruck oder Ansporn. Denn, wenn alles gut so ist, wie es ist, dann brauche ich ja keine Anstrengungen zu unternehmen um etwas zu verändern, oder? Was aber, wenn nicht alles gut ist, mir aber trotzdem der Auslöser, mein Schlüsselmoment, für die angestrebte Veränderung fehlt? Häufig sagen wir dann: "ich würde ja gerne etwas verändern, ich schaffe es aber einfach nicht..." Diese Woche machen wir uns diesen Schlüsselmoment ganz einfach selbst! Fragt Euch: was soll sich verändern? Wie soll es sich verändern? Und vielleicht die wichtigste Frage: Warum soll es sich verändern? Eure Ideen dazu bringt gerne, wenn ihr mögt, diese Woche mit in die Treffen... es wartet eine kleine Überraschung auf Euch! Wenn ihr euch übrigens fragt: "wann soll es sich verändern?", dann habe ich die Antwort schon mal für euch parat: genau in diesem Moment! Ich wünsche euch einen entschlossenen Start in die neue Woche! Eure Britta


Kommentar schreiben

Kommentare: 0